logo Grundschule Destedt logo
PWA English   Suche Anreise Kontakt
signet  

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der

Offenen Ganztagsgrundschule Destedt

 

 

WF_Sieger_GS_Lob

Film AG der OGS Destedt gewinnt

bei der Braunschweiger Filmklappe 2016

 

Zum zweiten Mal in Folge erreicht die Film AG den 1. Platz

beim großen Schulfilmwettbewerb der Landkreise Wolfenbüttel,Filmklappe ausgeschn

Hildesheim, Peine und der Städte, Salzgitter und Braunschweig.

Ihr Film "Wieso, weshalb, warum?" hat die Jury überzeugt. Jetzt

ist die Filmcrew für die große Niedersachsen Filmklappe am 1. und

2. Februar nominiert. Schul- und Film AG - Leiter Ulli Kleinfeldt

darf dann mit vier Kindern der Filmcrew zur Preisverleihung nach

Aurich fahren. Die Kinder können dort an professionellen

Film-Workshops teilnehmen und werden einen tollen

Preisverleihungsabend erleben.

 

 

 

 

OGS Destedt erreichte bei der Sportabzeichen-Ehrung

des Kreissportbundes bei den 3. und 4. Klassen

den 2. Platz!

Ahron, Kjell, Rieke, und Lea

Neben der Urkunde gab es noch 300,- € für den Sportbereich und verschiedene Bälle.
Toll, dass die Kinder so sportlich und sportbegeistert sind!

 

 

 

Vielen Dank!

Fleißige Väter haben das neue Spielhaus aufgebaut.

 Richtfest

A Aufbau UnterkonstruktionB Wände entstehen (2)

 

Dank einer großzügigen Spende konnte für die OGS Destedt ein neues Spielehaus angeschafft werden. 
Damit nicht auch noch Geld für einen teuren Aufbau notwendig ist, kümmerten sich handwerklich geschickte Väter um den Aufbau. Sie bereiteten ein Fundament vor und verdichteten es. Die ausgesprochen karge Aufbauanleitung machte es den Männern nicht leicht, aber sie glichen die fehlenden Erklärungen durch ihre eigenen Kompetenzen professionell aus. Insgesamt fielen 85 Stunden Aufbau und 5 Stunden für Planung und Besorgung von Materialien an. Beteiligt waren Martin Eden, Kai Görder, Burkhard Erdmann, Olaf Gran, Markus Diedrich, Niklas Momberg, Frank Hessler, Uwe Landskron, Sascha Flyholm und Dirk Dittrich, der zusätzlich schweres Arbeitsgerät für den Fundamentbau zur Verfügung stellte.
Nun muss das Haus noch einen Schutzanstrich erhalten und dann kommt die ersehnte Einweihung. Die Kinder können es kaum erwarten.

 

 

Kinderbuchautoren lesen in der OGS Destedt

Im Rahmen der Jugendbuchwoche sind die Kinderbuchillustratorin Silke Brix und der Historiker Christian Sielaff in die OGS Destedt gekommen. Von Lehrerin Janna Erler organisiert, fanden für alle Klassen aufregende und actionreiche Lesungen in der Aula und der Schulbücherei statt.

Silke Brix illustrierte seit 1986 zahlreiche Kinderbücher, z.B. das Meerschweinchen King-Kong und Linnea und Lena. Im Fernsehen ist sie u.a. für die Reihe Siebenstein im ZDF tätig. In Destedt ließ sie die Kinder in das Leben von „Mozart“ und die Geschichte von „Hänsel und Gretel“ eintauchen. Helle Begeisterung erweckte sie, als sie vor ihren Augen mit Ölkreiden Bilder im Großformat zeichnete und so die Hauptfiguren auf ganz besondere Weise  zum Leben erweckte.

Dank Silke Brix greift Mozart wieder zur Feder Mozart im Reich der Töne

 

 

 

 

 

 

 

 

Christian Sielaff schrieb u.a. mehrere Stadtführer für Kinder. Den Schülern stellte er das „Wolfsburger Sagenbuch“ vor. In Wolfsburg und Umgebung ging es hoch her: Hier trieben sich Gespenster, Riesen, Zwerge und Drachen herum. Sogar Regenschirme tanzten aus der Reihe. Gab es wohl tatsächlich Hexen? Oder den Teufel, der ab und zu persönlich vorbeischaute? Und was war mit dem Schatz unter der Wolfsburg, liegt er immer noch dort? Oder hat der Junge mit der Trommel ihn schon längst gefunden und verjubelt? Zur Sage vom armen Wolfburger Schlossgespenst durfte Mareike ihr Gesicht mit einem weißen Schleier verhüllen, während Marlon eine riesige Katze auf den Rücken gepackt bekam, als die Sage von der „Slipkatze“ erzählt wurde. So wurden die Sagen aus unserer Region den Kindern sehr unterhaltsam nahe gebracht – kein Wunder, dass die Schüler zum Ende der Lesung lautstark „Zugabe“ forderten!

Chrisitan Sielaff lässt die Welt der Gespenster, Riesen, Zwerge und Drachen aufleben

 

 

 

"Ziggy zeigt Zähne" Projekttag

zur "Präventation gegen sexuelle Gewalt"

ZzZ

Selbst am Ende des Projekttags lasen die Kinder noch interessiert in ihren Ziggy zeigt Zähne-Heften.

 

Die sieben TeamleiterInnen bedankten sich bei den Kindern für ihre tolle Mitarbeit

Die sieben TeamleiterInnen bedankten sich bei den Kindern für ihre tolle Mitarbeit

Am 13.09. fand für die 3. und 4. Klassen der Grundschule Destedt das Projekt „Ziggy zeigt Zähne“ von pro familia statt. Einen Vormittag lang beschäftigten sich die Jungen und Mädchen, nach Geschlechtern getrennt, an sechs Mitmachstationen mit verschiedenen Angeboten  rund um das Thema „Prävention gegen sexuellen Missbrauch“. Dabei lernten sie vieles über die Rechte von Kindern, Gefühle, Selbstbehauptung und schlechte Geheimnisse.

 

 

 

 

Unser gesundes Schulfrühstück am Feitag, dem9.9.16, war wieder ein sehr leckeres Erlebnis, das die Kinder - wie immer - begeistert angenommen und " beseitigt" haben.
Fleißige Mütter haben die Zutaten besorgt, fleißig geschnippelt und alles appetitlich angerichtet, ein wahrer Augenschmaus.
Vielen Dank liebe Eltern!

Gesundes F'rühstück 9.9.16

 

 

 

 

 

Circus Phantasia hat alle total begeistert !!!

Eine phantasiastische Woche ist leider vorbei. Das Circus-Team hat den Kindern in wenigen Tagen auf besondere Weise unglaublich viel beigebracht und sie ganz viel eigenen Erfolg erleben lassen:
 
- das Erleben von Zusammenarbeit als wichtiges Element zur Ergebnisverbeserung,
- die gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung,
- die außerordentliche Toleranz- und Konzentrationsschulung,
- die Steigerung der sozialen Kompetenzen und des Selbstwertgefühls
  durch ganz besondere erbrachte Leistungen und die öffentliche Anerkennung.
 
Besondere Anerkennung fanden die Lehrkräfte und Erzieherinnen für das Circus Trainer Team, weil sie so freundlich, bestimmt und motivierend mit den Kindern umgegangen sind.
 
Eine hin- und mitreißende Zirkus-Show, die mit donnerndem Applaus vom jubelnden Publikum belohnt wurde, war der wohlverdiente Lohn für alle Anstrengungen.
 
Immer noch melden sich begeisterte Eltern bei uns. Täglich erzählen die Kinder, dass sie den Circus nicht vergessen können und er bald wiederkommen soll. Das Abschlusslied "Der Clown" werden alle noch lange als Dauerohrwurm mitsummen.
 
Danke Circus Phantasia !!!
 
 
 Clown1 (Kopie)Akrobaten (Kopie)  
Die Clowns                                                                      "Anastasia" wird vom Zirkusdirektor Lars in Phantasia empfangen  
Akrobaten (Kopie)  
Die Akrobaten in Formation  
Clowns2 (Kopie)  
Die Clowns auf der Suche nach dem richtigen Zeitpunkt für die Pause  
Fakire3 (Kopie)  
Unsere Fakire wissen mit dem Feuer umzugehen  
 Trapez (Kopie)  
Hoch, höher, mutig am Trapez  
Zauberer (Kopie)  
Die Kartentricks der Zauberer  
Schwarzlicht (Kopie)  
Die hinreißende Schwarzlichtdarbietung  
Drahtseil3 (Kopie)  
Die Drahtseilakrobaten  
Clowns4 (Kopie)  
Bienchen, Bienchen, gib mir Honig!  
Jongleure2 (Kopie)  
Jongleure  
Filmklappe  
Die Musketiere mit der geheimnisvollen Schwerterkiste  
Applaus (Kopie)  
Stehender Jubel und donnernder Applaus am Schluss!  
Saxophoneinlage vom Schulleiter (Kopie)  

Das gemeinsame Lied "Der Clown" mit Saxophonbegleitung

 

 

 

 

 

 

So fing alles an:

Ca. 60 Eltern und Kinder, Lehrkräfte, Ganztags- und KiTa-Mitarbeiterinnen halfen beim Aufbau des Circus Zeltes.

Alle hatten ihren Spaß dabei und ein tolles Aufbau-Erlebnis, dass sie nicht so schnell vergessen werden.

Circus Direktor Lars Wasserthal stellte begeistert fest: "Das war Rekord! In zwei Stunden das Zelt aufbauen, das hat in diesem Jahr noch keine Schule geschafft!"

 
Circus Phantasia  
   

158 Kinder, Eltern, Lehrkräfte der OGS Destedt starteten dieses Jahr beim Braunschweiger Nachtlauf.

Über 1800 LäuferInnen starteten bei dem 1. Grundschullauf um 18:45 Uhr.

Lenn (4a) erreichte Platz drei bei den Jungen und Johanne (4b) ein tollen neunten Platz bei den Mädchen. Herzlichen Glückwunsch!

 
158 Kinder, Eltern und Lehrkräfte von der OGS Destedt starteten für den Nachtlauf  

Große Buffet-Kunst beim Mittagessen

 
Das KäseGurkenmonster kl094104Das Melonenmonster schnappt zu kl  

                 Das Gurkenkäsekrokodil                                        Fingerfood                                             Das Melonenmonster schnappt zu!

 
 Unser stolzes Küchenteam kl  
Unsere stolzen Küchenkünstlerinnen Fr. Gummert und Fr. Vahldieck  
Gurke ahoi! klEs ist angerichtet klLecker, lecker, lecker kl  
Ran ans Buffet! kl

 

 
 

 

Impressum © Grundschule Destedt | Seite drucken Anmeldung